Macht das Stimmrechtsalter 16 fleissigere Wählerinnen und Wähler? (LuzernerZeitung)

Andri Silberschmidt Andere, Gesellschaft

Die Volljährigkeit sei die richtige Grenze. Ähnlich äussert sich Andri Silberschmidt von den Jungfreisinnigen. Dass die Jungen bei der Rentenreform 2020 von den älteren Stimmbürgern überstimmt zu werden drohen, ist für den vehementen Gegner der Vorlage kein Argument für ein tieferes Stimmrechtsalter. Es brauche eine «überdurchschnittliche Mobilisierung der 18- bis … Read More

Netzsperre für ausländische Online-Casinos: Kämpfer für freies Internet formieren sich (AZ)

Andri Silberschmidt Aargauer Zeitung, Gesellschaft, Wirtschaft

Internetaktivisten und Jungparteien wehren sich gegen vom Nationalrat beschlossene Teilblockade des Internets. «Netzsperren sind eines freiheitlich-demokratischen Landes unwürdig», schimpft etwa der Luzerner Franz Grüter. http://www.aargauerzeitung.ch/schweiz/netzsperre-fuer-auslaendische-online-casinos-kaempfer-fuer-freies-internet-formieren-sich-131041646

Snus-Konsum beunruhigt Schweizer Zahnärzte (20 Minuten)

Andri Silberschmidt 20min, Gesellschaft

http://www.20min.ch/schweiz/news/story/Snus-Konsum-beunruhigt-Schweizer-Zahnaerzte-18175070 Andri Silberschmidt, Präsident der Jungfreisinnigen, begrüsst die Diskussion. «Ich finde es wichtig, dass die Konsumenten über die Risiken von Snus aufgeklärt werden.» Daraus zu schliessen, dass das Verbot von Mundtabak notwendig ist, ist für ihn aber falsch: «Auch Schoggi ist potenziell schlecht für die Zähne – trotzdem käme niemand … Read More

Kinder abstimmen lassen, um die Alten zu kontern (swissinfo)

Andri Silberschmidt Andere, Gesellschaft

Sogar die jungen Sektionen der politischen Parteien lehnen den Vorschlag ab. „Die Rechte müssen Hand in Hand mit den Pflichten gehen“, meint Andri Silberschmidt, Präsident der Jungfreisinnigen. „Aus juristischer Sicht ist es falsch, ein Stimmrecht zu haben, wenn man noch nicht volljährig, also noch nicht verantwortlich ist. Und der Vorschlag, … Read More