Enttäuschte Gegner: „Netzsperren haben nicht mobilisiert“

Andri Silberschmidt LuzernerZeitung, NZZ, SRF, Wirtschaft

Die Gegner des Geldspielgesetzes sind enttäuscht vom Abschneiden ihres Referendums. Ihnen ist es nicht gelungen, mit dem Thema Netzsperren Stimmende zu mobilisieren und den Widerstand der „Technikaffinen“ sichtbar zu machen. https://www.luzernerzeitung.ch/newsticker/schweiz/enttauschte-gegner-netzsperren-haben-nicht-mobilisiert-ld.1027853 https://www.srf.ch/news/schweiz/abstimmungen/abstimmungen/geldspielgesetz/neues-geldspielgesetz-casinos-pochen-auf-rasche-umsetzung https://www.nzz.ch/schweiz/geldspielgesetz-das-ja-ist-eine-niederlage-fuer-jungparteien-ld.1393449 https://www.tagblatt.ch/schweiz/die-party-steigt-anderswo-ld.1028003

Neue Dokumente zeigen: So beeinflusste die Casino-Lobby das Geldspielgesetz

Andri Silberschmidt Aargauer Zeitung, Watson, Wirtschaft

Die Schweizer Glücksspiel-Branche hat beim neuen Geldspielgesetz nichts dem Zufall überlassen. Schon vor Jahren hat sie die Abschottung gegenüber der ausländischen Online-Konkurrenz vorbereitet. Das zeigen bisher unveröffentlichte Dokumente. https://www.aargauerzeitung.ch/wirtschaft/dokumente-zeigen-wie-die-casino-lobby-das-parlament-ausspielte-132611347 https://www.watson.ch/schweiz/geldspielgesetz/562552443-dieses-dokument-zeigt-wie-stark-die-gluecksspiel-lobby-beim-geldspielgesetz-einfluss-nahm?utm_source=main

Ausländische Casinogiganten profitieren auch bei einem Ja

Andri Silberschmidt SRF, Wirtschaft

Das Wichtigste in Kürze Am 10. Juni entscheidet das Stimmvolk über das Geldspielgesetz. Die Gegner sehen in der Vorlage den Versuch der Schweizer Casinoindustrie, die ausländische Online-Konkurrenz auszusperren. Hinter einem grossen Teil der Schweizer Casinobranche stehen jedoch ausländische Glücksspielgiganten. Weil diese oft auch als Entwickler für Online-Geldspiele tätig sind, profitieren … Read More