Andri Silberschmidt kämpft vehement gegen das Geldspielgesetz (NZZ Regionalmedien)

Andri Silberschmidt LuzernerZeitung, Wirtschaft

ABSTIMMUNG ⋅ Andri Silberschmidt warnt vor einem riesigen Schwarzmarkt, wenn das Geldspielgesetz angenommen wird. Viel besser wäre eine Marktöffnung, sagt der Jungfreisinnige. Damit würden auch ausländische Anbieter Abgaben bezahlen und die Spieler schützen. http://www.luzernerzeitung.ch/nachrichten/schweiz/wir-wollen-keine-zensur-infrastruktur;art9641,1251536

FDP im Hoch: smart und bürgerlich (SRF Rundschau)

Andri Silberschmidt Gesellschaft, SRF, Wirtschaft

Lange hatte der Freisinn ein Verliererimage. Seit 2011 geht es wieder aufwärts. Das Erfolgsrezept der FDP: klar bürgerliche Positionen, konstruktive Politik und Distanz zur SVP. Nicht Grossunternehmer und Banker stehen heute für die FDP im Scheinwerferlicht, sondern geschliffene Politiker wie der Genfer Staatsrat Pierre Maudet. Oder wie der smarte Präsident … Read More

Contra Geldspielgesetz: Ein gigantischer Schwarzmarkt (NZZ)

Andri Silberschmidt NZZ, Wirtschaft

Netzsperren können leicht umgangen werden, für Spielsüchtige bieten sie keinen wirksamen Schutz. Das Angebot internationaler Glücksspielanbieter wird bloss in die Illegalität verdrängt. https://www.nzz.ch/meinung/contra-geldspielgesetz-ein-gigantischer-schwarzmarkt-ld.1383788

Neues Geldspielgesetz: Bitter nötig oder brandgefährlich? (SRF Forum)

Andri Silberschmidt SRF, Wirtschaft

Am 10. Juni geht es an der Urne um Grundsatzfragen: Wollen wir mit dem neuen Geldspielgesetz ausländische Online-Casinos ausschliessen – oder beschneiden wir damit unsere eigene Freiheit, nämlich, uns im Internet zu bewegen wo und wie wir wollen? Die Diskussion zum Geldspielgesetz im «Forum». https://www.srf.ch/radio-srf-1/radio-srf-1/online-casinos-neues-geldspielgesetz-bitter-noetig-oder-brandgefaehrlich