fbpx

Rückblick Wintersession 2019

Schon die erste Session hat gezeigt: Niemand hat in dieser Legislatur eine «sichere Mehrheit». Das fördert ohne Zweifel den Wettbewerb um die bessere Idee. Das ist vor allem eine Chance für uns Junge. Wir sind nicht vorbelastet durch jahrelange Grabenkämpfe und können unsere Energien für Lösungen einsetzen.

Als jüngstes Mitglied des Nationalrates stand mir die Ehre zu, die Legislatur mit einer Rede zu eröffnen. Dabei war es mir wichtig, den Handlungsbedarf in zentralen politischen Dossiers wie der Altersvorsorge zu unterstreichen.

In meinem Rückblick greife ich jeweils vier Themen auf. Dieses Mal unter anderem die Sitzverteilung der Kommissionen (Spoiler: Ich darf in den kommenden vier Jahren als Mitglied der Staatspolitischen, der Geschäftsprüfungskommission und als ständiger Ersatz der Kommission für Soziales und Gesundheit wirken).

Gerne halte ich Dich in der Zwischenzeit auf meinem Instagram-Kanal auf dem Laufenden und melde mich vor der nächsten Session wieder.

An dieser Stelle danke ich herzlich für die Unterstützung sowie die Begegnungen in diesem Jahr und wünsche schöne Weihnachten und einen guten Start ins neue Jahrzehnt.

Beste Grüsse
Andri


Allgemein