fbpx

Die FDP-Frauen wehren sich vergeblich für mehr Listenplätze

Alle fünf Bisherigen treten nochmals an: Doris Fiala, Hans-Peter Portmann, Beat Walti, Regine Sauter und Hans-Ullrich Bigler. Die Plätze 6 (Martin Farner) und 7 (Barbara Günthard-Maier) wurden entsprechend dem Resultat bei den Wahlen 2015 vergeben. Auf Platz 8 positionierte die Parteispitze den jüngsten Bewerber: Andri Silberschmidt mit Jahrgang 1994. Zur kantonalen Umsetzung der Steuervorlage Staf fassten die Delegierten klar die Ja-Parole.

https://www.nzz.ch/zuerich/die-fdp-frauen-wehren-sich-vergeblich-fuer-mehr-listenplaetze-ld.1472202