fbpx

Jungfreisinnigen-Präsident Silberschmidt: «Rentenreform zerstört Solidarität unter den Generationen»

BERN – Die Rentenreform zerstöre die Generationen-Solidarität, sagt der Chef der Jungfreisinnigen, Andri Silberschmidt. Die Reformgegner versuchten einen Keil zwischen die Generationen zu treiben, kontert Tino Schneider, Präsident der Jungen CVP.

www.blick.ch