fbpx

Die Jungen wie die Alten (seniorweb)

War zu erwarten, dass die Arena mit den Präsidentinnen und Präsidenten der Jungparteien anders verlaufen würde, als die ewigen Runden mit den Parteipräsidenten? An sich schon. Die jungen Präsidentinnen und Präsidenten sind doch noch nicht so routiniert, nicht so stark in den Parteipositionen verhaftet, nicht schon während Jahrzehnten mit den Polit-Dossiers vertraut und vor allem nicht so sehr aneinander gewöhnt, so dass jede oder jeder genau weiss, was die andere oder der andere zu dem oder jenem Thema jeweils zu sagen hat, sei es in der Klimapolitik, sei es bei der AHV, bei der Altersvorsorge.

[…] Andri Silberschmidt, der FDP-Jungpräsident, erinnerte, wenn auch ein Mann, mit seiner Beflissenheit an die jeweils sehr beflissene Petra Gössi, an seine Parteipräsidentin. Er argumentierte sehr routiniert, gab zu erkennen, dass er als Gemeinderat in der Stadt Zürich bereits über Parlamentserfahrung verfügt und nun bereits auf dem Sprung nach Bern ist. Ein politisches Talent, das sich sehr schnell in die Reihe der „Alten“ in Bundesbern einreihen wird. Nicht verwunderlich, dass er bereits das Präsidium bei den Jungfreisinnigen abgeben will. […]

zum Artikel