fbpx

Wirkt in Zürich die linke «Arroganz der Macht»? (Tagesanzeiger)

Kritiker werfen der rot-grünen Mehrheit im Stadtparlament gerne vor, durchzuregieren. Hinter den Kulissen bilden sich aber vermehrt Allianzen.

Im Stadtzürcher Parlament spannen Links und Rechts öfter zusammen als früher, als es noch keine rot-grüne Mehrheit gab. Das zeigt eine Analyse gemeinsamer Vorstösse.

zum Artikel